ModellEisenBahner  Modellbahn-Schule  MEB Spezial
Startseite VGB-Shop Termine Jahres-Abo mit tollen Prämien Downloads
Abo-Prämie
Tolle Prämien für Abonnenten:
Busch Landschaftsbau-Set
Weitere Infos zur Abo-Bestellung
Verlagsgruppe Bahn GmbH
Aktuelle Stellenangebote
Wir suchen Mitarbeiter (m/w/d) für unseren modernen Fachverlag in Fürstenfeldbruck
Kontakte  /  Media-Daten
Impressum
Stellenangebote
Datenschutz
AGB  /  Widerrufsrecht
MEB

Modelleisenbahner

Oktober 2020

 » Mehr Infos
 » Zum VGB-Shop
 » Überblick

Modelleisenbahner
Modellbahnschule
MEB-Spezial
MEB-Extra
MEB-Sonderheft
Modellbahn-Träume

Modellbahn-Schule

Heft 41

12.00 Euro

 » Mehr Infos

 » Zum VGB-Shop

 » Überblick

MEB Spezial

MEB Spezial

Heft 26

 » Mehr Infos
 » Zum VGB-Shop
 » Überblick

MEB Extra

MEB Extra

Heft 4

15.00 Euro

 » Mehr Infos

 » Zum VGB-Shop

 » Überblick

MEB Sonderheft
Heft 1
10.00 Euro
» Mehr Infos
» Zum VGB-Shop
» Überblick
Modellbahn-Träume
Heft 4
10.00 Euro
» Mehr Infos
» Zum VGB-Shop
» Überblick
bestellung@vgbahn.de


Das meistgelesene Magazin für Vorbild und Modell!

Modelleisenbahner

Der Modelleisenbahner ist Deutschlands meistverkaufte unabhängige Fach- und Publikums-Zeitschrift für alle, die das Thema Eisenbahn im Vorbild wie im Modell interessiert. Der europaweite Marktführer erscheint bereits seit September 1952.


Es funktioniert doch:

Die Nightjets der ÖBB


Die Bahn ist in aller Munde. Neben dem Deutschlandtakt sind die Nachtzüge eines der aktuellsten Themen der politischen Diskussion rund um die Eisenbahn „Der Nachtzug zieht gerade überall”, so Kurt Bauer, Leiter des Fernverkehrs bei den ÖBB: „Es boomt ohne Ende. Es trifft dermaßen den Zeitgeist.”

Quelle: ÖBB

Eine zweite 86 für die PRESS


2015 beschloss die DB AG aus dem Nachtzuggeschäft auszusteigen: zu geringe Nachfrage, zu hohe Kosten. „Das war für uns keine einfache Situation”, erklärt der ÖBB-Manager: „Damals erwirtschafteten wir rund zehn Prozent unseres Umsatzes im Fernverkehr mit Nachtzügen. Es war für uns kein kleines Geschäft und die DB AG brachte uns mit ihrer Entscheidung unter Zugzwang, da wir viele Züge gemeinsam mit unseren deutschen Kollegen produzierten, etwa bei Zügen von München oder Wien nach Rom. Wenn man jetzt einen Teil des Nachtzuges wegnimmt, wird es für den verbliebenen Teil wirtschaftlich nicht einfacher. Wir mussten uns positionieren: Wollen wir unsere Nachtzüge auch einstellen, oder nochmals massiv schrumpfen, oder treten wir die Flucht nach vorne an?”

Kurt Bauer, Leiter des Fernverkehrs bei den ÖBB, erläuterte dem MEB, warum der Nachtzug bei der ÖBB funktioniert.


Einige weitere Themen ...

  • Stierische Kraft: 20 Jahre Taurus
  • 03 in Oebisfelde: Volldampf im Flachland
  • 78.10 von Märklin, VT2.09 von Piko, Köf III von Roco
  • 221 von Piko, Vectorn von L.S.
  • Werkstatt: Eine Winteranlage entsteht, DR-Kleinbahnzug


MEB-Heft 2 / Februar 2020
MEB

Stierische Kraft

20 Jahre Taurus

Bei den ÖBB sind die Loks der Taurus-Familie das Rückgrat der Traktion. Auch die DB AG und einige Privatbahnen setzen auf die Stiere. Seit zwei Jahrzehnten sind sie im Einsatz, zwei weitere sollen noch dazukommen.

... und viele weitere Themen!

Best.-Nr. 902002 | nur 5,50 €

Jetzt im VGB-Shop bestellen

Werfen Sie hier einen Blick in diese Ausgabe


Was möchten Sie als Nächstes tun?
VGB-Shop » Dieses Heft im VGB-Shop bestellen
» Den Modelleisenbahner abonnieren
» Zur Übersicht der MEB-Hefte gehen
Alle Bestellungen werden über den VGB-Shop der Verlagsgruppe Bahn abgewickelt.

Abo-Prämie(nur solange Vorrat reicht)

Kennen Sie schon
unsere neue Abo-Prämie?

Lokschuppen TT von Auhagen

Rote Klinker mit Fachwerk machen den zweiständigen Lokschuppen sehr interessant.
Er stand an der Strecke Pirna-Gottleuba.
Tore manuell beweglich.


Mitmachen und gewinnen beim großen

Corona-Projekt-Wettbewerb des Modelleisenbahners

Preise

Angesichts dieser überzeugenden Preise lohnt sich die Teilnahme am MEB-Wettbewerb mit Sicherheit.



Ihr Printabo

Das sind Ihre Print-Abo-Vorteile:

  • Sie sparen rund 15% gegenüber dem Einzelheft-Verkaufspreisen
  • Darüber hinaus erhalten Sie zwei dem Heft beigefügte DVDs – mit faszinierenden Eisenbahnfilmen in bester Qualität. Eine der DVDs ist exklusiv nur für Sie als Abonnent.
  • Geschenk Ihrer Wahl gratis => zum Beispiel den exklusiven H0-Stadtbus MAN SL 200 von Rietze
  • Der Modelleisenbahner kommt bequem frei Haus
  • Viel Inhalt, null Risiko


Jetzt Print-Abo abonnieren ...
oder kennen Sie schon unsere Lokprämien?