ModellEisenBahner  Modellbahn-Schule  MEB Spezial
Startseite VGB-Shop Termine Jahres-Abo mit tollen Prämien Downloads

Media-Daten
Impressum
Stellenangebote
Datenschutz
MEB

Modelleisenbahner

Februar 2021

 » Mehr Infos
 » Zum VGB-Shop
 » Überblick

Modelleisenbahner
Modellbahnschule
MEB-Spezial
MEB-Extra
MEB-Sonderheft
Modellbahn-Träume
MEB Spezial

MEB Spezial

Heft 27

 » Mehr Infos
 » Zum VGB-Shop
 » Überblick


Modellbahn-Träume

Modellbahn-Träume

Heft 4

 » Mehr Infos
 » Zum VGB-Shop
 » Überblick


Modell + Natur

Modell + Natur

Echtes Gleis
mit Sträuchern, Hecken und Bäumen

Zum VGB-Shop


Service-Hotline:

Tel. 0180 / 5321617

Leserservice-Verlagshaus@verlegerdienst.de

Mo.-Fr. 08.00 - 18.00 Uhr,
(14 Cent/Minute inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis: 42 Cent/Minute inkl. MwSt.)


Abo-Hotline:

Tel. 0180 / 5388329

leserservice@vgbahn.de

Mo.-Fr. 08.00 - 18.00 Uhr,
(14 Cent/Minute inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis: 42 Cent/Minute inkl. MwSt.)


Das meistgelesene Magazin für Vorbild und Modell!

Modelleisenbahner
  • 12 Ausgaben jährlich
  • Tolle Bilder und fundierte Texte
  • Perfekte Information zu einem unschlagbaren Preis

Der Modelleisenbahner ist Deutschlands meistverkaufte unabhängige Fach- und Publikums-Zeitschrift für alle, die das Thema Eisenbahn im Vorbild wie im Modell interessiert. Der europaweite Marktführer erscheint bereits seit September 1952.


Rundes Jubiläum

50 Jahre Baureihe 103.1

Werbe-Ikone, Paradelok und verlässliches Arbeitstier– die Baureihe 103.1 hat viele Gesichter. Nun feiern die kultigen Schnellfahrlokomotiven der Bundesbahn ihren 50. Geburtstag. Drei Jahrzehnte lang gehörte die 103.1 zu den Stars der Schiene. Das Unternehmen Railadventure beweist, dass sich die edlen Renner auch heute noch wirtschaftlich nutzen lassen.

Fotos: Uwe Miethe

50 Jahre Baureihe 103.1

Aus Alt mach Neu: Der Führerstand von 103 222 wurde mit frischen und hellen Farben modern und freundlich gestaltet.


Und so versieht die 103 seither zuverlässig und geradezu unauffällig deutschlandweit ihren Dienst für das Unternehmen. Die Erfahrungen mit 103 222 zeigen, dass sich die 103 auch heute noch wirtschaftlich betreiben lasse. Eine ganz normale Lok war die 103 eben nie. Wie kaum ein anderes Fahrzeug standen die runden Sechsachser im eleganten rot-beigefarbenen TEE-Lack für den Aufbruch in ein neues Zeitalter des Eisenbahnverkehrs in Deutschland. Die Maschinen mit der markanten, Kraft und Geschwindigkeit verheißenden parabolischen Kopfform bildeten das Rückgrat des im Herbst 1971 eingeführten Intercity-Netzes der DB.


Einige weitere Themen ...

  • Brenner-Nordzulauf: Während der Basistunnel bald fertig sein wird, stockt die Planung für die Zulaufstrecken.
  • 100 % elektrisch: Die letzte Fahrdrahtlücke der 421 Streckenkilometer in Tirol ist beseitigt.
  • Eurodual-Hybridlokomotiven sind im Plandienst
  • MEB-Testreport: Indusi-Messtriebwagen und Simplon-Orient-Express von Märklin, Öl-44-Ost in N von Fleischmann, Kohle-03 West in N von Minitrix, Lasercut-Gewächshaus in TT von Haselhuhn,
  • Werkstatt: altmärkische Lokstation, Weinert-Bausatz eines RAWIE-Prellbocks


MEB-Heft 5 / Mai 2020
MEB

50 Jahre 103

Sechsachsige Legende

Legenden leben länger: Drei Jahrzehnte lang gehörte die 103.1 zu den Stars der Schiene. Das Unternehmen Railadventure beweist, dass sich ein solcher Renner auch heute noch einsetzen lässt.

... und viele weitere Themen!

Best.Nr. 902005 | nur 5,50 €

Jetzt im VGB-Shop bestellen

Werfen Sie hier einen Blick in diese Ausgabe


Unser Lesetipp:

Noch umfassender wird die ereignisreiche Geschichte der Baureihe 103 mit ihren teils spektakulären Einsätzen in einer reich bebilderten Sonderausgabe des Eisenbahn-Journals behandelt:

Lesetipp

103

Porträt eines Klassikers

Diese Extra-Ausgabe des Eisenbahn-Journals widmet sich der Entwicklung, der Technik und den vielfältigen Einsätzen der ebenso zuverlässigen wie beliebten Maschine. Zahlreiche bislang unveröffentlichte und oft großformartig wiedergegebene Fotos lassen die Geschichte der 103 Revue passieren.

mit Gratis-DVD:
„Abschied von der 103” (ca. 62 min)

Best.Nr. 700901 | nur 15,- €

Jetzt im VGB-Shop bestellen


Was möchten Sie als Nächstes tun?
VGB-Shop » Dieses Heft im VGB-Shop bestellen
» Den Modelleisenbahner abonnieren
» Zur Übersicht der MEB-Hefte gehen
Alle Bestellungen werden über den VGB-Shop der Verlagsgruppe Bahn abgewickelt.

Alles über Vorbild und Modell

Lesen Sie jetzt den Modelleisenbahner im Schnupper-Abo MEB — 3+1
zum Super-Kennenlernpreis von nur € 9,90*

*nur noch bis zum 30.03.2021 gültig!

Modelleisenbahner Abo


Jetzt testen und sparen!

3 x Modelleisenbahner plus Geschenk: "Modellbahn Schule"


Das sind Ihre Vorteile:

  • Sie erhalten wahlweise ein Heft Modellbahn-Schule kostenlos
  • Sie sparen je Ausgabe vom Modelleisenbahner mehr als einen halben Euro
  • Der Modelleisenbahner und die Modellbahn-Schule kommen bequem frei Haus
  • Viel Inhalt, null Risiko

Abo-Prämie(nur solange Vorrat reicht)

Kennen Sie schon
unsere neue Abo-Prämie?

Lokschuppen TT von Auhagen

Rote Klinker mit Fachwerk machen den zweiständigen Lokschuppen sehr interessant.
Er stand an der Strecke Pirna-Gottleuba.
Tore manuell beweglich.