ModellEisenBahner  Modellbahn-Schule  MEB Spezial
Startseite VGB-Shop Termine Jahres-Abo mit tollen Prämien Downloads

Kontakte  /  Media-Daten
Impressum
Stellenangebote
Datenschutz
AGB  /  Widerrufsrecht
MEB

Modelleisenbahner

Februar 2021

 » Mehr Infos
 » Zum VGB-Shop
 » Überblick

Modelleisenbahner
Modellbahnschule
MEB-Spezial
MEB-Extra
MEB-Sonderheft
Modellbahn-Träume
Modellbahn Schule

Modellbahn Schule

Heft 43

 » Mehr Infos
 » Zum VGB-Shop
 » Überblick

MEB Spezial

MEB Spezial

Heft 26

 » Mehr Infos
 » Zum VGB-Shop
 » Überblick

MEB Extra

MEB Extra

Heft 4

15.00 Euro

 » Mehr Infos

 » Zum VGB-Shop

 » Überblick

MEB Sonderheft
Heft 1
10.00 Euro
» Mehr Infos
» Zum VGB-Shop
» Überblick
Modellbahn-Träume
Heft 4
10.00 Euro
» Mehr Infos
» Zum VGB-Shop
» Überblick

Service-Hotline:

Tel. 0180 / 5321617

Leserservice-Verlagshaus@verlegerdienst.de


Abo-Hotline:

Tel. 0180 / 5388329

leserservice@vgbahn.de


Das meistgelesene Magazin für Vorbild und Modell!

Modelleisenbahner
  • 12 Ausgaben jährlich
  • Tolle Bilder und fundierte Texte
  • Perfekte Information zu einem unschlagbaren Preis

Der Modelleisenbahner ist Deutschlands meistverkaufte unabhängige Fach- und Publikums-Zeitschrift für alle, die das Thema Eisenbahn im Vorbild wie im Modell interessiert. Der europaweite Marktführer erscheint bereits seit September 1952.


Letzte Saison

03.10-Abschied vor 40 Jahren

Die 03.10 der Deutschen Reichsbahn hinterließen mit ihrer Kraft und Eleganz einen bis heute nachhaltigen Eindruck. Das Bahnbetriebswerk Stralsund setzte die Dreizylinderloks im schweren Schnellzugdienst ein. Noch bis ins Jahr 1980 hinein konnten die Edelrenner vor hochwertigen Zügen ihre Leistungsfähigkeit demonstrieren.

Foto: SLG. Endisch

Baureihe 03.10

Die Baureihe 03.10 prägte mehr als 25 Jahre das Bild im Bw Stralsund. Mitte der 1970er-Jahre gaben sich dort 03 0020, 03 0074, 03 0019, 03 0090 und 03 0046 (v. l.) ein Stelldichein. Vor 40 Jahren verließen die letzten Edelrenner der BR 03.10 die Bühne.


Die Baureihe 03.10 war die am stärksten geforderte Schnellzug-Dampflok der DR. Als Sollleistung gab die HvM 285 000 Kilometern zwischen einer Haupt- und einer Zwischenuntersuchung vor. Diese Vorgabe erfüllten die Dreizylinder-Maschinen spielend. Beispielsweise legte 03 1046 zwischen 1965 und 1968 in 480 Betriebstagen insgesamt 300 904 km zurück. Es gab nur wenige Maschinen, die sich mit der Baureihe 03.10 messen konnten. Im aktuellen Modelleisenbahner erinnert sich Dirk Endisch an den Dreischlag der Dreizylinderlok, der in das typische Grummeln übergegangen ist.


Einige weitere Themen ...

  • Als Studenten-Heizer unterwegs: Erinnerungen an kuriose Zeiten
  • Signal-Spezialitäten bei der DB: Einzigartige 40 Kilometer
  • MEB-Testreport: 78 von Piko, Ae 8/14 von Roco, 210 von Fleischmann
  • Werkstatt: Kühlwagen-Patinierung, Große Viehverladung


MEB-Heft 7 / Juli 2020
MEB

Letzte Saison

03.10-Abschied vor 40 Jahren

Finale im hohen Norden: Noch bis ins Jahr 1980 hinein konnten die Stralsunder Maschinen der BR 0310 vor hochwertigen Zügen ihre Leistungsfähigkeit demonstrieren.

... und viele weitere Themen!

Best.Nr. 902007 | nur 5,50 €

Jetzt im VGB-Shop bestellen

Werfen Sie hier einen Blick in diese Ausgabe


Was möchten Sie als Nächstes tun?
VGB-Shop » Dieses Heft im VGB-Shop bestellen
» Den Modelleisenbahner abonnieren
» Zur Übersicht der MEB-Hefte gehen
Alle Bestellungen werden über den VGB-Shop der Verlagsgruppe Bahn abgewickelt.

Was möchten Sie als Nächstes tun?
VGB-Shop » Dieses Heft im VGB-Shop bestellen
» Den Modelleisenbahner abonnieren
» Zur Übersicht der MEB-Hefte gehen
Alle Bestellungen werden über den VGB-Shop der Verlagsgruppe Bahn abgewickelt.

Alles über Vorbild und Modell

Lesen Sie jetzt den Modelleisenbahner im Schnupper-Abo MEB — 3+1
zum Super-Kennenlernpreis von nur € 9,90*

*nur noch bis zum 30.03.2021 gültig!

Modelleisenbahner Abo


Jetzt testen und sparen!

3 x Modelleisenbahner plus Geschenk: "Modellbahn Schule"


Das sind Ihre Vorteile:

  • Sie erhalten wahlweise ein Heft Modellbahn-Schule kostenlos
  • Sie sparen je Ausgabe vom Modelleisenbahner mehr als einen halben Euro
  • Der Modelleisenbahner und die Modellbahn-Schule kommen bequem frei Haus
  • Viel Inhalt, null Risiko

Abo-Prämie(nur solange Vorrat reicht)

Kennen Sie schon
unsere neue Abo-Prämie?

Lokschuppen TT von Auhagen

Rote Klinker mit Fachwerk machen den zweiständigen Lokschuppen sehr interessant.
Er stand an der Strecke Pirna-Gottleuba.
Tore manuell beweglich.